Die vierte Investition 2020: CNC-Konsolfräsmaschine Kiheung POINT-U6

Unser Maschinenpark ist um eine CNC-Konsolfräsmaschine des Herstellers Kiheung des Typs POINT-U6 gewachsen. Die neue Maschine ersetzt eine konventionelle Bettfräsmaschine. Die Maschine zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus: Sie kann konventionell bedient werden, verfügt aber auch über eine CNC-Steuerung. Einsatzbereiche sind die Einzelteilfertigung und die Instandhaltung/Reparatur von Maschinenbauteilen.

 Die Verfahrwege betragen in x/y/z 1.600/710/700 mm. Die Größe des T-Nuten-Aufspanntisches beträgt 2.200 x 550 mm. Die maximale Tischbelastung beträgt 3.000 kg. Die Konsolfräsmaschine verfügt über einen Winkelfräskopf. Außerdem garantiert die Heidenhain TNC 124 Punkt-Streckensteuerung eine leichte Bedienung zusätzlich zu der konventionellen Bedienung der Maschine über Handräder.

Mit dieser Universalfräsmaschine erweitern wir unser Leistungsangebot und unsere von Kunden geschätzte Flexibilität.

Sie wollen mehr über unseren Maschinenpark wissen? Dann schauen Sie hier und erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Fertigungsmöglichkeiten hier.

Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie uns gerne an! Hier finden Sie unsere Ansprechpartner.

 

Konsolfräsmaschine Kiheung Point-U6